Zum Hauptinhalt springen

Vertreter der IHK-Koblenz zu Besuch in Mülheim-Kärlich

Vertreter der IHK-Koblenz zeigen sich sehr interessiert an innovativem Lösungsansatz.

Von Links nach Rechts: P. Raeschke (Referent Handel und Stadtmarketing, IHK-Koblenz), B. Besse (Geschäftsführer MEDI-CENTER Mittelrhein GmbH), M. Neudecker (Regionalgeschäftsführer, IHK-Koblenz)

Vertreter der IHK-Koblenz verschafften sich am Montag, dem 21.8.2017, einen persönlichen Eindruck von dem im Juli im Gewerbepark in Mülheim-Kärlich eröffneten MEDI – CENTER - Haus und waren begeistert.

Mit der Thematik durchaus vertraut, lobten Herr Martin Neudecker (Regionalgeschäftsführer) und Herr Patric Raeschke (Referent Handel und Stadtmarketing) den äußerst innovativen Ansatz dieses ganzheitlichen Lösungskonzeptes für Betroffene, deren Angehörige und Pflegekräfte:

„Ich freue mich sehr, dass sich das ‚MEDI - CENTER‘ als Koblenzer Unternehmen mit dem Thema Autonomie im Alter so offen und zukunftsweisend auseinandersetzt. Es gibt viele kleine und große effiziente Lösungen im Hilfsmittelbereich, die man, ohne sie wie hier unter Realbedingungen gesehen zu haben, nie kennenlernen würde. Ich bin überzeugt davon, dass sich dieses Projekt in der Region schnell herumsprechen und Anklang finden wird.“, so M. Neudecker.

Das MEDI - CENTER - Haus bietet einen in Rheinland-Pfalz bisher einmaligen und vor allen Dingen ganzheitlichen Lösungsansatz zur Bewältigung des gesellschaftspolitisch wichtigen Themas „im Alter zu Hause selbst sicher wohnen können“.

Auf 200 m2 barrierearmer Wohnfläche werden technische Hilfsmittel, sowie Alltagshilfen für alters- und behindertengerechtes Wohnen voll funktionstüchtig präsentiert.
  
Das MEDI – CENTER - Haus befindet sich in der Industriestraße 31 in 56218 Mülheim-Kärlich. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 9 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 15 Uhr.

Mehr zum Besuch der IHK-Koblenz finden Sie hier.


Erfahrungen & Bewertungen zu MEDI-CENTER Mittelrhein GmbH