Zum Hauptinhalt springen

Solzialstation Kirche unterwegs im MEDI-HAUS

Die Sozialstation Kirche unterwegs aus Koblenz profitierte am 23. Mai 2018 mit einem Teil ihrer Belegschaft von einem Ausflug in das MEDI-HAUS in Mülheim-Kärlich.

 Die Hilfsmittel wurden unter Anleitung eines MEDI-CENTER Rehafachberaters fleißig ausprobiert und ihre Funktionalität unter Realbedingungen getestet: Elektromobile, Treppensteiger und Rampen im Außenbereich, Treppen- und Deckenlift im Innenbereich seien hier nur stellvertretend für die Vielzahl an  technischen Hilfsmitteln genannt, die im gesamten Haus ausgestellt sind.

Besonders interessant für die Mitarbeiter war die Anprobe des Alterssimulationsanzuges, der sehr anschaulich verdeutlicht, in welcher Lage sich ein Mensch befindet, der in seiner Mobilität und in seinem Sehvermögen eingeschränkt ist.   

„Ich bin durch einen Zeitungsartikel auf den Alterssimulationsanzug aufmerksam geworden und fand das eine tolle Idee für eine Mitarbeiterschulung. Erst recht im Umfeld des MEDI-HAUSES ist die Anprobe für jeden Mitarbeiter eine nachhaltige Erfahrung, die durch keine schriftliche oder mündliche Erklärung ersetzbar ist.“, so Sabine Moog-Kleovoulos, Geschäftsführerin der Sozialstation.

Gut zu wissen, dass die Tür des MEDI-HAUSes allen Interessierten offen steht, auch für Veranstaltungen, Ausstellungen oder Vorträge. 


Erfahrungen & Bewertungen zu MEDI-CENTER Mittelrhein GmbH