Partnerschaftliche Symbolik … und mehr!

Mit einer symbolischen Scheck-Überreichung wurde die Kooperation des MEDI – HAUSes Bad Neuenahr mit dem Fußball-Regionalligisten TuS Rot-Weiß Koblenz in der vergangenen Woche offiziell besiegelt.

 

Vier Personen bei der Scheckübergabe.

Stellvertretend für den Unternehmensverbund MEDI – CENTER | MEDI – HAUS | Thillmann überreichte Geschäftsführer Björn Besse dem sportlichen Leiter der Rot–Weißen, Christian Noll, im Beisein von Trainer Heiner Backhaus und Mannschaftsarzt Prof. Dr. Billigmann den mit 3.000 € dotierten Scheck.

Heiner Backhaus nutzte die Gelegenheit und begab sich noch vor der Scheckübergabe in das 4 D-Bewegungslabor in der Kreuzstraße 27. Dort wurde eine komplette Ganganalyse mit ihm durchgeführt, deren Ergebnisse Aufschluss über mögliche therapeutische Ansätze und die individuelle Auswahl optimal geeigneter Hilfsmittel wie z.B. sensomotorische Einlagen liefern.

Ein Angebot, das jeder Spieler der 1. Herren-Fußballmannschaft im Rahmen der sportlichen Partnerschaft nutzen kann.

Darüber hinaus bietet die Gesundheitspartnerschaft Spielraum für weitere Erfolgspässe. Zwei Spieler der Mannschaft zählen seit kurzem zu den MEDI - CENTER Mitarbeitern: Alem Koljic begann seine Ausbildung und Leon Gietzen sein Schulpraktikum in der Koblenzer Zentrale.


Erfahrungen & Bewertungen zu MEDI-CENTER Mittelrhein GmbH