Zum Hauptinhalt springen

Nah am Menschen! Die ev. Sozialstation Straßenhaus zu Besuch im MEDI-HAUS

Eine Gruppe von dreizehn Hauswirtschaftskräften besuchte am 24. Januar 2019 das MEDI-HAUS, um sich einen Überblick über das Angebot an Möglichkeiten zu verschaffen.

Die evangelische Sozialstation Straßenhaus verfügt über ein kompetentes Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Bereichen Kranken- und Altenpflege sowie auch Alltagsassistentinnen für die häusliche Unterstützung. Eine Gruppe von dreizehn Hauswirtschaftskräften besuchte am 24. Januar 2019 das MEDI-HAUS, um sich einen Überblick über das Angebot an Möglichkeiten zu verschaffen, die es gibt, um in der gewohnten Lebensumgebung einen angemessenen Lebensstandard zu erhalten oder zu verbessern.

Denn dies ist neben der häuslichen Kranken- und Altenpflege, dem Kompetenzcenter Demenz und den ehrenamtlichen Betreuungsgruppen nur eines der erklärten Ziele der evangelischen Sozialstation (www.ev-sozialstation-strassenhaus.de). Die von den Hauswirtschaftskräften geleistete aktive und persönliche Hilfe im Haushalt ist bewundernswert und findet in den technischen Hilfsmitteln des MEDI-HAUSes eine perfekte Ergänzung. Zu dieser Erkenntnis kamen auch die engagierten Damen des Teams „Hauswirtschaft“, die in den Genuss der fachlichen Führung durch das MEDI-HAUS kamen. Es gab viele Lösungen zu bestaunen, es konnte ausprobiert und nachgefragt werden. Auch der Spaß kam nicht zu kurz. Spätestens die Anprobe des Alterssimulationsanzuges sorgte zudem für überraschende Momente, die in Erinnerung bleiben und die Situation Betroffener greifbar machten.

Dazu lernen, Erfahrungen austauschen, Kontakte knüpfen oder sich weiterbilden. Unabhängig von der Motivation von Einzelpersonen oder Gruppen bietet das MEDI-HAUS die perfekte Informations- und Beratungsplattform. Dies spiegelt sich nicht zuletzt auch in der Auszeichnung mit dem Leonardo Award wider.


Erfahrungen & Bewertungen zu MEDI-CENTER Mittelrhein GmbH