Zum Hauptinhalt springen

Das MEDI-HAUS auf der Gesundheitsmesse Koblenz

Unter die zahlreichen Aussteller der 5. Gesundheitsmesse in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle mischte sich am 20. und 21. Oktober diesen Jahres auch wieder das MEDI–CENTER mit einem Stand zum Thema Mobilität im Alter.

Lösungen für alters- oder krankheitsbedingte Mobilitätseinschränkungen wurden  mit Hilfe des MEDI–HAUSes sowie einiger interessanter Produkte wie z.B. einem transportierenden Bettlaken aufgezeigt, das nicht nur bei Fachkräften aus dem Pflegebereich für Aufmerksamkeit sorgte.

Wie auch letztes Jahr mit einem Ausbilder Stempel ausgestattet und als aktive Mitmach-Station im Gesundheitsparcours ausgewiesen, punktete der MEDI–HAUS Stand zusätzlich mit seinem Glücksrad und der damit verbundenen Chance in den Genuss eines Gläschen Sekts zu kommen. 

Der Alterssimulationsanzug war nicht nur für die Teilnehmer/innen am Gesundheitsparcours ein ganz besonderer Magnet. Viele Standbesucher wollten am eigenen Leib erfahren, wie es ist, in der Mobilität eingeschränkt zu sein und Alltagssituationen nur noch schwerlich meistern zu können. 

Da kamen die kleinen und großen Hilfen aus dem MEDI–HAUS gut an.

Einige Besucher kannten sowohl den Alterssimulationsanzug als auch diesjährigen Leonardo Award Gewinner erfreulicherweise bereits aufgrund von persönlichen Besuchen oder auch aus der Presse. Andere Messebesucher nahmen die Information gerne zur Kenntnis, weitere Lösungen für autonomes Wohnen im Alter zu Hause unter Realbedingungen im MEDI-HAUS in Mülheim-Kärlich zu den gängigen Einzelhandelsöffnungszeiten sehen und erleben zu können. 


Erfahrungen & Bewertungen zu MEDI-CENTER Mittelrhein GmbH