Skip to main content

Das MEDI-HAUS

Erleben Sie das MEDI-HAUS

Ihnen fehlen Lösungen zu Barrierefreiheit und Sicherheit? Oder Sie suchen Anregungen zum Thema Pflege? Dann schauen Sie vorbei, gerne auch erst einmal nur virtuell mit unserem 360° Rundgang, und überzeugen Sie sich von einer ganzheitlichen Lösung zu "barrierefreiem Wohnen", die Ihnen das MEDI-HAUS bietet. Unsere kompetenten Fachberater beraten Sie gerne.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin für eine individuelle Beratung, eine Führung oder um den Alterssimulationsanzug zu testen, gerne auch in Klein-Gruppen oder Klassenverbänden.

Erdgeschoss

Sturzprävention & Sicherheit
1. Rampen zum Überwinden von Einzelstufen
2. Mobiles Hausnotrufsystem
3. Treppensteiger
4. Treppenlifter

Mobilität & Autonomie
5. Automatischer Türöffner
6. Alltagshilfen: Greifzange; Schnabeltasse; Essbesteck mit ergonomischen Griffen; Essbesteck für Demenzkranke; Gehstöcke und vieles mehr
7. Ergonomische Küche mit höhenverstellbarer Einrichtung
8. Aktivrollstuhl mit elektrischem Zusatzantrieb
9. Rollator für den Innen- und Außenbereich

Komfort & Pflege
10. Ergonomisches Büro mit unterfahrbarem Schreibtisch
11. Moderner Komfort-Aufstehsessel

Schauen Sie sich gerne um in Küche, Flur, Wohnzimmer und Büro.

Machen Sie sich auch ein Bild vom 1. Stock unseres Hauses.

Die Küche - autonom und modern

Entdecken Sie unsere moderne und zugleich barrierefrei eingerichtete Küche. Hier können Sie die Vorzüge eines höhenverstellbaren Tisches und einer höhenverstellbaren Anrichte erfahren. Diese ergonomischen

Vorrichtungen erleichtern Ihnen die alltägliche Arbeit in der Küche. Darüber hinaus können Sie im Esszimmerbereich unsere "kleinen Helfer", die Alltagshilfen, kennen lernen.

Höhenverstellbarer Esstisch - Passen Sie die Tischhöhe ergonomisch an Ihre Bedürfnisse an, um Alltagsabläufe zu vereinfachen.
Höhenverstellbare Anrichte - Die Anpassung der Anrichte ermöglicht es auch mit Rollstuhl selbstständig und sicher Speisen zuzubereiten.
Alltagshilfen: Ergonomisches Essbesteck, Alzheimer-Set und Schnabeltassen um das selbstständige Essen und Trinken zu fördern und zu unterstützen.

Wohnzimmer und Büro

Auch im Wohnzimmer setzen wir Ihre Entdeckungsreise fort. Probieren Sie Sitzpolster aus, die Ihnen Vorzüge bieten, welche Ihnen Standard-Sessel nicht bieten können, sowie eine elektronische Bedienung, mit deren Hilfe Sie den Aufstehsessel an Ihre Sitzhaltung anpassen können. Zudem laden wir Sie dazu ein, die vielfältigen Lösungen ergonomischen Arbeitens kennen zu lernen. Nehmen Sie Platz an einem unterfahrbaren und höhenverstellbaren Schreibtisch und testen Sie ergonomische Bürostühle.

Aufstehsessel - Sicheres Aufstehen und Hinsetzen dank automatischer Kippfunktion. Der Sessel kann dank individueller elektronischer Bedienung an Ihre gewünschte Sitzhaltung angepasst werden.
Schreibtisch - Durch seine stabile Bauweise steht er fest auf dem Boden und ist dank seiner ergonomischen Form und Höhenverstellbarkeit auch mit einem Rollstuhl unterfahrbar.
Indoor-Rollator - Speziell geeignet für sehr enge Platzverhältnisse. Mit diesem gelangen Sie ganz unkompliziert durch schmale Flure und finden auch schnell in kleinsten Räumen einen Stellplatz.
Treppenlifter - Bequem und komfortabel überwinden Sie mit dem Treppenlifter den Etagenwechsel.

Flurbereich

Der Flur - Dreh- und Angelpunkt in jedem Haushalt. Wesentlich für diesen Bereich ist auch die Beleuchtung, denn gerade hier lauern alltägliche Stolperfallen. Im MEDI-HAUS erleben Sie beispielhaft wie man diese überwindet. Überzeugen Sie sich von dem Potential, das sich bietet, um diesen Wohnbereich barrierefrei und sicher zu gestalten. Exklusiv können Sie funktionsbereite Hilfsmittel ausprobieren, wie z.B. Treppensteiger oder Treppenlifter.

Automatische Türöffner - Durch einen Bewegungssensor erlaubt der Türöffner ohne körperliche Kraftanstrengung das automatische Öffnen von Türen.
Der Treppensteiger wird durch eine zweite Person bedient, womit selbst enge und wendige Treppen überwunden werden können. Mit einer Batterieladung sind bis zu 300 Stufen begehbar.
Das mobile Hausnotrufsystem ist mit GPS ausgestattet und sorgt für Sicherheit in Ihrer Wohnung und unterwegs durch die stete Erreichbarkeit Ihres Notfallkontaktes.
Ein Aktivrollstuhl bietet eine ergonomische Sitzhaltung. Zusatzantrieb und Schiebehilfen erleichtern Ihnen das Fahren mit dem Rollstuhl, egal ob in oder außerhalb der Wohnung.
Rampen - Individuell angepasste Rampen erhöhen die Mobilität, da Treppenstufen, Türschwellen und sonstige Unebenheiten ohne Hilfe überwunden werden können.

Erster Stock

Sturzprävention & Sicherheit
1. Haltegriffe für Bad und Dusche
2. Duschhocker
3. Dreh- und Übersetzhilfe
4. Duschklappsitz
5. ebenerdige Duschzone

Mobilität & Autonomie
6. Rollatoren für den Innen- und Außenbereich
7. Standard-, Leichtgewicht- und Aktivrollstühle
8. Toilettensitzerhöhung
9. Beckenboden-Übungen

Komfort & Pflege
10. Pflegebett
11. Patientenlifter
12. Inkontinenzprodukte
13. Pflegehilfsmittel
14. Liegesysteme, Antidekubitusmatratzen
15. Badewanne mit Badewannenlifter
16. Therapieliege

Bekommen Sie einen ersten Eindruck von Badezimmer und Schlaf-/Pflegezimmer.

Toilettensitzerhöhung - Erhöht die Sitzhöhe der Toilette, um das sichere Aufstehen zu erleichtern und die Muskeln zu entlasten. Je nach Modell auch mit Armlehnen.

Das Badezimmer - barrierefrei und sicher

Entdecken Sie unsere Lösungen für ein barrierefreies Bad. Damit auch Sie trotz Alter oder Einschränkungen Ihre tägliche Hygiene meistern - mit mehr Sicherheit und weniger Kraftanstrengung. Überzeugen Sie sich von ebenerdigen Duschzonen, Badewannenliftern, unterfahrbaren Waschbecken und vielem mehr.

Die ebenerdige Duschzone mindert die Sturzgefahr, damit Sie ohne Hindernisse die Dusche genießen können.
Duschhocker/Duschklappsitze schonen den körperlichen Kraftaufwand und bieten mit einem rutschfesten Stand eine sichere Sitzgelegenheit. Haltegriffe, dienen z.B. als Aufstehhilfe oder zum sicheren Festhalten im Stand.
Unterfahrbare Waschbecken erlauben das gezielte Platznehmen am Waschtisch mit einem Hocker oder Rollstuhl, um die Tagespflege zu vereinfachen.
Badewannenlifter und Dreh- und Übersetzhilfe machen das Bad komfortabel und sicher und unterstützen den Positionswechsel.

Schlaf und Pflegezimmer

Wesentlicher Bestandteil barrierefreien Wohnens und Lebens ist das Schlaf- und Pflegezimmer. Für Sie als Patient, aber auch als pflegender Angehöriger, hat dieser Raum eine große Bedeutung. Probieren Sie die Bedienung von Pflegebetten und Patientenliftern aus oder erfahren Sie Nützliches über Liegesysteme, die hilfreich sind bei der Vermeidung von Wundstellen und Druckgeschwüren.

Ein stabiles Pflegebett ermöglicht einen sicheren Schlaf. Der Fuß- und Rückenteil ist höhenund winkelverstellbar, sodass das Bett individuell auf Ihre oder die Bedürfnisse des zu Pflegenden angepasst werden kann.
Der Leichtgewichtrollstuhl bietet eine etwas individuellere Anpassung bezüglich der Einstellungs- und Ausstattungsmöglichkeiten im Vergleich zum Standardrollstuhl.
Patientenlifter - Besonders geeignet für den Einsatz in engen Räumen durch einen kleinen Wendekreis. Zudem ist eine optimale Positionierung des Patienten im Rollstuhl möglich. Außerdem wird dem Betreuer eine Rückenschonung geboten.
Mit einem Pflegegrad haben Sie einen gesetzlichen Anspruch auf Pflegehilfsmittel zu Lasten der Pflegeversicherung in Höhe von bis zu 40 € im Monat.
Lagerungshilfen unterstützen die Behandlung von Wund- und Druckstellen. Sie gewährleisten die optimale Lagerung des Körpers und passen sich mit ihrer Oberflächenstruktur optimal an die individuellen Körperkonturen an.

Perspektivenwechsel mit dem Alterssimulationsanzug

Versetzen Sie sich mit dem Alterssimulationsanzug in die Situation von pflegebedürftigen Menschen und kombinieren Sie dieses Experiment mit einer Führung durch das MEDI-HAUS. 

Bei Interesse bitten wir um vorherige Anmeldung über rehatechnik@medi-center.de Wir freuen uns auf Sie! 

Der Alterssiumlationsanzug von PerspektivenPioniere

 

Erfahrungen & Bewertungen zu MEDI-CENTER Mittelrhein GmbH